Braveheart-Battle

2010  Münnerstadt

Die Eckdaten: 19 Kilometer, 30 Hindernisse, 596 Starter von denen sich 410 durch die Hölle ins Ziel kämpften. Bei einer Lufttemeratur von 4°C, einer Wassertemperatur von 2°C und einer Körpertemeratur von 33°C nach dem Lauf. Es gab 23 Verletze, wir sind zum Glück mit ein paar blauen Flecken davongekommen, aber denoch hatten wir viel Spaß auf der Strecke.



Alex Metzler, Bernie Conradt, Carsten  Ernst, Tom Eller


Carsten Ernst, Bernie Conradt, Tom Eller, Alex Metzler


Eine von 10 Flussüberquerungen

 


Jetzt wissen wir warum dieses Hindernis Schäferwand heißt....:-)


Segner Tunnel


 

Alex und Bernie auf der Dünschen-Brücke


und weil es so schön war gleich nochmal, die Dünschen-Brücke mit Alex, Bernie und  Carsten mit der Nummer 83


Carsten bahnt sich den Weg über die Reifenstappel


aufi aufi zum Reichenbacher Schlammfluß


80 Meter reines Vergnügen bei tropischen 2°c Wassertemperatur


Alex robbt auf der "Bad Kissinger Höhe" über ihm fließt Strom


So ein Tag so wunderschön wie heute, so ein Tag der dürfte nie vergehen


Zieleinlauf, es ist vollbracht


´

Nach 3:15 Stunden sind wir echte Braveheart`s


 

ZDF Video über den Braveheartbattle


 

...noch ein Video vom Schlachtfeld


Vorbereitung von Getting Tough Team


Bericht von Thomas Eller

Bericht von Marathon4you

Bericht von Phil v. Sassen

Homepage der Veranstalters